Fotolia 55911595 S

Literatur

Literatur LIVE

Kristine Bilkau, 1974 geboren, studierte Geschichte und Amerikanistik. Ihr erster Roman „Die Glücklichen” fand ein begeistertes Medienecho. „Eine Liebe, in Gedanken“ erzählt von Liebe und Lebenslügen, von den Hoffnungen und Träumen der im Krieg geborenen Generation, vom Gefühl des Aufbruchs und Umbruchs der Sechziger Jahre. Kristine Bilkau hält uns einen Spiegel vor: Wie viel Intensität, Risiko und Schmerz lassen wir zu, wenn es um unsere Gefühle und Beziehungen geht? Der Radiosender NDR Kultur zeichnet die Veranstaltung auf. Zu hören ist sie schon wenige Tage später, am 01. April 2018, um 20 Uhr in der Sendung "Sonntagsstudio". Moderation: Alexander Solloch, Literaturredakteur bei NDR Kultur.

Weitere Bilder

ndrkultur4cpos
ndrkultur4cpos