negin habibi BG

Musik

"Saitensprünge"

Das Wandelkonzert 2018 hat diesmal ein musikalisches Thema: Instrumente, die mit Saiten bestückt sind, bilden den Mittelpunkt der Darbietungen in den immer wieder anregenden Räumen des Schlossensembles:
Im Schloss Ahrensburg wird Aladdin Haddad aus Syrien mitnehmen auf eine Reise in die Klangwelt der Gitarre und ihrer vielfältigen Möglichkeiten. Fremde Welten, vertraute Klänge – ein wahrhaft orientalisch buntes und zugleich meisterhaftes Programm. In der Schlosskirche begegnet man der Harfenistin Christine Högl, die auf der keltischen Harfe eine magische Innenansicht der Natur und des menschlichen Lebens zum Klingen bringt – mit den Mitteln der traditionellen Folklore und der Poesie des Augenblicks. Im Marstall spielen sixty1strings = Ekaterina Solovey (Barockmandoline), Konstanze Kuß (Doppelharfe) und Negin Habibi (Barockgitarre) ihren sehr speziellen Mix aus Musik der Renaissance und Moderne.  Und all das an nur einem zauberhaften Nachmittag, an dessen Ende man berauscht von den Saiten nach Hause „schwebt“!
Da es nur 60 Plätze pro Konzert gibt, ist es ratsam, sich jetzt bald eine Karte zu sichern!
Nehmen Sie Kategorie A, B oder C – dort finden Sie dann auch die Reihenfolge Ihres gebuchten Abends! Sensible Begegnungen mit Storm, dessen 200. Geburtstag im September ansteht.

A: Schloss Ahrensburg (17 Uhr), Schlosskirche (18 Uhr), Marstall (19 Uhr)
B: Schlosskirche (17 Uhr), Marstall (18 Uhr), Schloss Ahrensburg (19 Uhr)
C: Marstall (17 Uhr), Schloss Ahrensburg (18 Uhr), Schlosskirche (19 Uhr)  Foto: © 2014 sixty1strings


Hören Sie doch mal rein:

youtube.com/watch?v=JXbh29qb_MY

youtube.com/watch?v=bFVm2xRTj64

youtube.com/watch?v=NXHaWb07Q-0