film 5

Noch mehr Kultur

Filmklub extra

Erik, ein Polizist in Stockholm, fährt zum Begräbnis seines Vaters nach Norrbotten, einer Provinz im Norden Schwedens an der finnischen Grenze. Bei der Trauerfeier trifft er seinen Bruder Leif, der all die Jahre im Ort beim Vater geblieben ist und dafür seinen Traum, Opernsänger zu werden, aufgegeben hat. Allerdings stellt sich nach der Testamentseröffnung heraus, dass vom Erbe des Vaters außer dem Haus nichts mehr übrig ist, und er streitet sich mit Leif. Er muss auch feststellen, dass sein Bruder ihm fremd geworden ist und seinen eigenen Hund einfach so erschießt, nur weil dieser nicht gleich auf ihn hört…Ein Kriminalfilm, der den aufrechten Kampf des Einzelnen gegen eine verschworene kriminelle Gemeinschaft zeigt.