Sparten

Kulturarbeit bedeutet, einerseits die unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse der Menschen aufzugreifen und andererseits Neugier auf Neues zu wecken und zum Nachdenken anstoßen. Das kulturelle Angebot des Kulturzentrums Marstall am Schloss trägt deshalb der gesellschaftlichen Pluralität Rechnung; die einzelnen Veranstaltungen sind daher nicht selten Angebote für Minderheiten. Dieses offene und weite Kulturverständnis des Kulturzentrums findet seinen Ausdruck in der Vielfalt der Veranstaltungsformen und inhaltlichen Angebote. Das Veranstaltungsspektrum umfasst Ausstellungen, Konzerte, Tanzabende und Theateraufführungen, Autorenlesungen und Literaturabende, Kabarett- und Kleinkunst-Veranstaltungen, Filmaufführungen, Vorträge und Gesprächsabende. Daneben ist das Kulturzentrum Ort selbstbestimmter künstlerischer und sozialer Aktivitäten von Mitgliedern und anderen Personen aus der Region Ahrensburg in den genannten Bereichen. Hierfür stehen die ehemalige Reithalle, das Foyer und die Remise - die ehemalige Kutschenhalle - zur Verfügung. Letztere eignet sich besonders für kleinere Veranstaltungen und selbst organisierte kulturelle Aktivitäten.
In der ehemaligen Stallhalle - der Galerie Marstall Ahrensburg - finden Ausstellungen zur Kunst des 20. Jahrhunderts sowie zum zeitgenössischen künstlerischen Schaffen statt. Die Ausstellungsarbeit liegt in der Verantwortung des Kulturausschusses der Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn und wird von ihr finanziert.

Für Informationen über das Ausstellungsprogramm bitte hier klicken:
www.galerie-im-marstall.de


Kabarett

Theater

katharinaschuetz2

Theater: "Lästernde Genies"

03.10.2017 18:00 Uhr

Katharina Schütz liest Lästernde Genies
Anne Holler spielt Eigenkompositionen für Solopiano

Literatur

Musik

Weitere Programmpunkte

Kulturzentrum Marstall am Schloss e.V. - Lübecker Straße 8 - 22926 Ahrensburg - Telefon: 04102 - 40002 - Mail: info@marstall-ahrensburg.de