Frieden Ein Vortrag von und mit Jochem Wolff

29.10.2017
18:00 Uhr

Denkwürdige Botschaften, Friedenskünder und Friedensinitiativen im 20. Jahrhundert

Farbfoto Jochem 1

Denkwürdige Botschaften, Friedenskünder und Friedensinitiativen im 20. Jahrhundert sind das Thema dieses ungewöhnlichen und in unseren Zeiten höchst nötigen Vortrags.
Die politisch angespannte Situation der Gegenwart hat Ursachen, die vor allem auf die zweite Hälfte des vergangenen Jahrhunderts verweisen. Krisen, Kriege und Verletzungen der Menschenrechte nahmen weltweit ihren Lauf. Gerade deshalb wurden immer wieder inhaltliche Kontrapunkte gesetzt: es gab bedeutende Botschaften und Friedenbewegungen im 20. Jahrhundert, die hier in Texten von Jochem Wolff, zeitgeschichtlich betrachtet und musikalisch ausführlich kommentiert, zur Geltung kommen. Einen Anlass für diese Thematik mussten wir nicht suchen; er ergibt sich tagtäglich aus dem Weltgeschehen. Zurückblickend, zum Teil als Zeitzeuge, hat sich der Autor nicht zuletzt auch als Literaturkenner und Soziologe dieser unvermindert drängenden Frage gewidmet: Frieden?

Eintritt: 10.-€ / AK 12.-€

Mehr in Literatur:

Literatur
Scherf Senatspressestelle Bremen Anja Raschdorf web
Literatur Live: Das letzte Tabu | Mehr...
Literatur
Steintriebe
Das Reisen im Kreis – was der Buddha nicht erzählt | Mehr...
Literatur
friedrich schiller
Blicke in die Seele – ein fiktiver Briefwechsel zwischen Schiller und Schimmelmann | Mehr...

Mehr Termine...

Kulturzentrum Marstall am Schloss e.V. - Lübecker Straße 8 - 22926 Ahrensburg - Telefon: 04102 - 40002 - Mail: info@marstall-ahrensburg.de