Premiere: "Götterfunk": Eine junge Frau stellt die Weltordnung auf den Kopf

25.02.2017
18:00 Uhr

Junges Theater Marstall, für junge Menschen von 10 - 18 Jahren

Goetterfunk Goetter web

Eine historische, gesellschaftskritische und politische Komödie für Jugendliche,
Regie Angela Deininger-Schrader

Politischer Machterhalt, Kriegsführung und Vorurteile gegenüber Fremden prägen die Gesellschaft der Altzeit. Die europäischen Götter erwecken aus einer Laune heraus eine Statue  zum Leben. Der Götterfunke erschafft die Frau der Neuzeit. Die Machtstrukturen der hohen Herren geraten ins Wanken.  Unvoreingenommen stellt diese junge Frau mit scharfsinnigem Intellekt die bestehende Weltordnung auf den Kopf. Sie weist den mental gefangenen Frauen mit Lebensmut tanzend und lachend den Weg in die Neuzeit, eine neue Lebensform der Freiheit, in der auch die alten Götter überwunden werden.

Eintritt: Erwachsene 10€, Kinder und Jugendliche 6€

 

 

Mehr in Theater:

Theater
FrauconnahPressefoto web
Marstall ungezügelt: " Es könnte so schön sein..." | Mehr...
Theater
HM 2
Premiere: "Harold und Maude" mit dem Marstall Theater | Mehr...
Theater
HM 3
2. Vorstellung: "Harold und Maude" | Mehr...

Mehr Termine...

Kulturzentrum Marstall am Schloss e.V. - Lübecker Straße 8 - 22926 Ahrensburg - Telefon: 04102 - 40002 - Mail: info@marstall-ahrensburg.de