Die Macht in der Mitte - Deutschlands Rolle in der EU

15.11.2017
19:30 Uhr

Referent: Prof. Dr. Herfried Münkler

herfried muenkler

Herfried Münkler ist einer der zurzeit bekanntesten Politikwissenschaftler. Er ist Inhaber der Professur für Theorie der Politik in der Humboldt-Universität zu Berlin und Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Er wurde mit dem Carl Friedrich von Siemens Forschungsstipendium ausgezeichnet und ist an der Stiftung in München bis zum 30. September 2017 tätig.
Moderator: Prof. Dr. Lutz R. Reuter, Ehemaliger Vorsitzender des Kulturzentrums Marstall.
Das Vortragsthema ist dem Titel von Münklers Buch mit dem Untertitel Die neuen Aufgaben Deutschlands in Europa (2015, Edition Körber Stiftung) entnommen. „Macht in der Mitte“, so schreibt er, „ist mehr als eine bloß geographische Bezeichnung; es ist eine politische Position, in der sich erhöhter Einfluss mit gesteigerter Verantwortung verbindet, in der ein Mehr an Macht mit einem Mehr an Verpflichtung zusammenkommt.“ Politische Macht definiert Münkler als Produkt ökonomischer, militärischer und kultureller Macht. Zu einer der aktuellen Herausforderungen
Deutschlands und der EU gehört die Flüchtlingsproblematik (vgl. H. u. M. Münkler, Die neuen Deutschen: Ein Land vor seiner Zukunft. 2016, rororo). Ihre unzulängliche politische Bewältigung wie der wirtschafts- und geldmarktpolitische Nord-Süd-Konflikt könnten Beispiele für das sein, was Münkler den verwundbaren Hegemon nennt.

Foto: Karlheinz Schindler/Archiv (Quelle: dpa)

 

Mehr in Weitere Programmpunkte:

Weitere Programmpunkte
Foto PD Dr Guelistan Guerbey KFIBS Beiratsmitglied1
Die aktuelle politische Situation in der Türkei mit Blick auf Deutschland und Europa – Referentin: Prof. Dr. Gülistan Gürbey | Mehr...
Weitere Programmpunkte
denker silhouette schmal 2
Lebensphilosophie mit Urbe Sommermeyer | Mehr...
Weitere Programmpunkte
lebalbullier
TanzTreff für Frauen | Mehr...

Mehr Termine...

Kulturzentrum Marstall am Schloss e.V. - Lübecker Straße 8 - 22926 Ahrensburg - Telefon: 04102 - 40002 - Mail: info@marstall-ahrensburg.de