06 marstall logo bild

Theater und Kabarett

Die Lesebühne präsentiert

Martin Luther als nützlicher Idiot der Mächtigen? So jedenfalls sah ihn der deutsche Schriftsteller Dieter Forte. Die Lesebühne versucht, ein historisches Panorama zu entwerfen, das nach Abschluss des Luther-Jahres die Frage beantworten will: wer hat denn nun am meisten verdient an der Reformation? Unterhaltsam, böse, satirisch – eine Produktion der Marstall Theatergruppe.