Fotolia 55911595 S

Literatur

Literatur LIVE: Irene Dische

Die deutsch-amerikanische Autorin hat mit ihrem neuen Buch „Schwarz und Weiss“ ein packendes Porträt der us-amerikanischen Gesellschaft geliefert. Sie durchschreitet die letzten drei Jahrzehnte des letzten Jahrtausends, um nichts weniger als unsere Gegenwart auszuleuchten. Was als großartiger, scharfsinniger wie auch scharfzüngiger New York-Roman beginnt, entwickelt sich nach und nach zu einer brillanten Auseinandersetzung mit Projektionen und Heilsversprechen, mit individuellen Träumen und sozialen Realitäten. Ein Roman, der große Fragen stellt, ohne sich der Illusion auf Antworten hinzugeben.
Siehe: ard.mediathek vom 15.10. 2017