Fotolia 55911595 S

Literatur

Literatur LIVE: Carmen Korn "Zeiten des Aufbruchs"

Wirtschaftswunder, Rock ‚n Roll, Cocktailpartys – nach „Töchter einer neuen Zeit” der zweite Teil der Jahrhundert-Trilogie. 1949: Die vier Freundinnen Henny, Käthe, Ida und Lina stammen aus ganz unterschiedlichen Verhältnissen. Dabei sind sie im Hamburger Stadtteil Uhlenhorst nicht weit voneinander entfernt aufgewachsen. Seit Jahrzehnten schon teilen sie Glück und Unglück miteinander, die kleinen Freuden genauso wie die dunkelsten Momente.
Im zweiten Teil ihrer Jahrhundert-Trilogie erzählt Carmen Korn mitreißend von der deutschen Nachkriegszeit, den pastellfarbenen Fünfzigern und der Aufbruchsstimmung der Sechzigerjahre. Vier Frauen. Hundert Jahre Deutschland.

youtube.com/watch?v=t9Xl22XhKIU