Rafik Schami

Literatur

Literatur Live: Rafik Schami - Ich wollte nur Geschichten erzählen

Er erzählt wunderbare Märchen aus dem Orient, verarbeitet in seinen Texten das Leben als Migrant in Deutschland und setzt sich immer wieder wortstark für Demokratie und Menschenrechte ein: Rafik Schami, einer der bedeutendsten deutschsprachigen Autoren der Gegenwart. Geboren als Suheil Fadél in Damaskus, hat der promovierte Chemiker unter seinem Pseudonym (das „Damaszener Freund“ bedeutet) seit Jahrzehnten die wichtigen Themen seiner arabischen Heimat in die Literatur eingebracht. Am liebsten liest er nicht vor, sondern trägt sie mündlich vor, als säße sein Publikum im Kaffeehaus und er sei der reisende Märchenerzähler. Faszinierend und berührend zugleich – und ein großes Erlebnis.

Siehe auch:

www.youtube.com/watch?v=NefxrA632kI

Weitere Termine

27.01.
Sonntag
18:00 Uhr
Remise
VVK: 12 € zzgl. Gebühren
AK: 15 €
Tulpen Wolken Wasser2

Literatur

Blaue Stunde: „Tulpen und Wolken“

Die Veranstaltung entfällt! Ersatztermin 2. Juni 2019

Die musikalisch-literarische Reise in die Niederlande beruht auf den köstlichen Reiseberichten des tschechischen Autors Karel Capek - und wer hätte gedacht, dass es musikalisch außer "Tulpen aus Amsterdam" auch Seriöses gibt?

31.01.
Donnerstag
20:00 Uhr
Reithalle
VVK: 10 € zzgl. Gebühr
AK: 12 €
Michael Goering neu

Literatur

Literatur Live: Hotel Dellbrück, Roman von Michael Göring

Dezember 1938: Sigmund, 15 Jahre alt, sitzt im Zug nach England. Sigmund ist Jude, Waisenkind, aufgewachsen im Hotel Dellbrück...eine Lebensreise beginnt, die 2018 ein spätes familiäres Echo finden wird. Michael Göring liest aus seinem neuen Roman.

10.02.
Sonntag
15:30 Uhr
Remise
Eintritt: frei
Fotolia 55911595 S

Literatur

Das Literarische Café

Horror – ein unterschätztes Genre! Gruseln lohnt sich - vor allem unter der Bettdecke mit einem (vielleicht sogar guten) Buch!

21.02.
Donnerstag
20:00 Uhr
Reithalle
VVK: 12 € zzgl. Gebühr
AK: 15 €
Toete was du liebst

Literatur

Literatur live: Christian Kraus mit „Töte, was du liebst!“

Der promovierte Arzt arbeitet in der Hansestadt Hamburg als Psychiater und Psychotherapeut am Uniklinikum Eppendorf, daneben aber ist er auch ein mehr als begabter Krimi-Autor. Klar, bei der Vorbildung...

24.02.
Sonntag
18:00 Uhr
Remise
VVK: 12 € zzgl. Gebühr
AK: 15 €
Jasper Diedrichsen 2

Literatur

„Drei Männer im Schnee“

Komisch-verzweifelte Aktionen und Verwicklungen aller Art - ein echter Kästner! Aber nicht als Film, sondern als "szenisches" Ereignis!

Weitere Termine