„Drei Männer im Schnee“

Jasper Diedrichsen 2

< Gesamtprogramm Literatur

„Drei Männer im Schnee“

Wenn ein Industrieller nicht erkannt werden will, ein armer Schlucker einen Preis gewinnt und die Liebe im Spiel ist – dann sind Verwechslungen, komisch-verzweifelte Aktionen und Verwicklungen aller Art nicht fern…Erich Kästner lieferte damit 1934 einen Erfolg, der dann als Film in den 50er Jahren zu notorischer Berühmtheit gelangte.

Armin und Jasper Diedrichsen nebst Heike Gerken und Andreas Zimmermann in zahllosen (lesend-vortragend-spielenden) Rollen machen aus der bekannten Geschichte etwas ziemlich Neues: einen ununterbrochenen Hör- und Sehspaß!

Weitere Bilder

05 marstall logo bild