Literatur LIVE: Brigitte Glaser "Rheinblick"

7 11 Glaser

< Gesamtprogramm Literatur

Literatur LIVE: Brigitte Glaser "Rheinblick"

Gleichzeitig kämpft in der Abgeschiedenheit einer Klinik auf dem Venusberg die junge Logopädin Sonja Engel mit Willy Brandt um seine Stimme, die ihm noch in der Wahlnacht versagte. Doch auch sie gerät unter Druck. Beide Frauen sind erpressbar. Für Hilde steht ihre Existenz auf dem Spiel, Sonja will ihre kleine Schwester beschützen. Wie werden sie sich entscheiden? Schon in ihrem vorigen Buch "Bühlerhöhe" über ein geplantes Attentat auf Adenauer hat Brigitte Glaser faszinierende Momente der deutschen Nachkriegsgeschichte erzählt. Das gelingt ihr wieder in "Rheinblick" vor einem gut recherchierten historischen Hintergrund mit sympathischen und vielschichtigen Figuren.

 

Fotorechte: WestReport.de (WDR)

Weitere Termine

Weitere Termine