Shakespeares Romanzen "We are such stuff..." Ein Vortragsspektakel mit Jasper und Armin Diedrichsen

Jasper Diedrichsen2

< Gesamtprogramm Literatur

Shakespeares Romanzen "We are such stuff..." Ein Vortragsspektakel mit Jasper und Armin Diedrichsen

„Romances“ definiert der kanadische Literaturkritiker Northrop Frye in seinem einflussreichen Buch „Anatomy of Criticism“ von 1957 folgendermaßen: „Der Held in den Romanzen bewegt sich in einer Welt, in der die Naturgesetze ein wenig außer Kraft gesetzt sind: Wunderkinder an Mut und Ausdauer, die uns widernatürlich erscheinen, findet er selbstverständlich; verzauberte Waffen, sprechende Tiere, schreckliche Ungeheuer, Hexen und Talismane mit wunderbaren Kräften brechen die Gesetze der Wahrscheinlichkeit nicht.“ Eben. Hinein ins seltsam-unergründliche Zauberland des großen Will!

Weitere Termine

Weitere Termine