Filmklub extra: Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

< Gesamtprogramm Noch mehr Kultur Filmklub

Filmklub extra: Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

Es handelt sich um das Spielfilmregiedebüt von Natalie Portman, die auch die Drehbuchadaption der Romanvorlage schrieb und im Film eine Hauptrolle übernommen hatte. Neben Portman, die im Film die Rolle der Mutter Fania Klausner geb. Mussman übernahm, spielt Amir Tessler ihren Sohn Amos, der als Jugendlicher von Yonatan Shiray verkörpert wird. Gilad Kahana ist in der Rolle des Vaters Arieh Klausner zu sehen. Makram Khoury übernahm die Rolle von Halawani und Shira Haas die der jungen Fania Mussman.

Die Dreharbeiten fanden an den Originalhandlungsorten des Films statt, so in Tel Aviv und Jerusalem, unter anderem in der Nähe des Mahane Yehuda Market und in Höfen und Plätzen in der Agrippas Street in der Altstadt der israelischen Hauptstadt.

Film und Roman erzählen die Geschichte einer Jugend, eines Rückzugs in die Trauer und die Geburt einer erträumten Nation in bewegenden Bildern – großes Kino!

Foto: imdb.com

 

Video

Weitere Termine

Weitere Termine