Weihnachtsmärchen "Pünktchen und Anton"

PunktchenundAntonu2

< Gesamtprogramm Theater und Kabarett

Weihnachtsmärchen "Pünktchen und Anton"

Das muss man wirklich mit eigenen Augen sehen: Das fröhlich-kreative Feuerwerk, mit dem Pünktchen und Anton auf den Straßen Berlins die Passanten beglücken! Leider hat ihre besondere und geheime Mission einen zwingenden Hintergrund. Anton braucht dringend Geld, um sich und seine kranke Mutter durch eine schwere Phase zu bringen. Ein Glück, dass er diese wunderbare Freundin Pünktchen an seiner Seite hat, die immer wieder neue Ideen ersinnt, wie man die Passanten charmant um ein paar Kröten erleichtern kann. Im Laufe der Geschichte spitzt sich einiges dramatisch zu, natürlich gefällt es Pünktchens Familie, Freunden und Nachbarn gar nicht gut, auf welch zwielichtigen Wegen ihr Pünktchen heimlich wandelt, außerdem gibt es auch noch den Möchtegern-Ganoven Carlos, der sich auffällig intensiv für die Kostbarkeiten in Pünktchens Elternhaus, der Villa Pogge interessiert. Es kommt, wie es kommen muss – zu einem richtigen Showdown. Aber es wären ja nicht Pünktchen und Anton, wenn man nicht mit einem vorweihnachtlich-rührendem Happy End rechnen könnte!  Dieses liebevoll inszenierte Stück wird von 30 Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 17 Jahren in zwei Gruppen aufgeführt und hat somit auch zwei Premieren.

Regie führt Caroline Dibbern, durch mehrere Inszenierungen im Rahmen des Kinder- und Jugendtheaters im Kreis Stormarn bekannt und für das Kostümbild konnte Florentine Dibbern-Gerhardt gewonnen werden, Kostümbildnerin für Pippi Langstrumpf und Emil und die Detektive. Chroreografische Highlights steuert Jacqueline Wendt von der Musicalschule Ahrensburg bei und Andis Paegle übernimmt die musikalische Gestaltung und Begleitung live on stage bei Pünktchen und Anton. Andis Paegle ist Leiter des Kirchenchores Bargteheide, der 2019 in der Carnegie Hall in New York auftreten wird, sowie künstlerischer Leiter der erfolgreichen Reihe MUSIK AM SONNTAG und Kantor der Ev. Kirche Bargteheide und Eichede.

Weitere Termine

Weitere Termine