Die Marstall Theatergruppe präsentiert: "Wer hat hier Lerche gesagt?" - eine Shakespeariade

15 16 5 2020 Lerche 1

< Gesamtprogramm Theater und Kabarett Theater Marstall

Die Marstall Theatergruppe präsentiert: "Wer hat hier Lerche gesagt?" - eine Shakespeariade

Shakespeare ist ein Fixstern des Marstalls, sei es auf dem Theater oder den vier Vorträgen, (März, 21.6, 20.9., 22.11.) die im Jahre 2020 in seinen gedanklichen Kosmos einführen und begleiten wollen. Was Kishon mit seiner Farce vormachte, spinnen wir weiter – das bekannte „und wenn es anders gekommen wäre?“-Spiel. Dabei nimmt sich das Pathos selbst auf die Schippe, wird Julia zur Mutter einer schwer erziehbaren Tochter und Romeo zum schlecht gelaunten Tanzlehrer, die steinalten Zeugen der ehemaligen Vermählung (Amme und Pater) Dauergäste im Hause Montague und Shakespeare zum Zeugen seines dramatischen Versagens. Mittendrin ein Geist, der sich irgendwie aus anderen Stücken hierher verirrt haben muss – mit anderen Worten: eine Art Screwball Comedy, die neben aller Verwirrung und Veralberung aber immer eins ist: eine Liebeserklärung an den „Schwan vom Avon“ (auch wenn er hier despektierlich „Willie“ heißt…). Viel Spaß beim Ehequatsch!

Weitere Termine

Weitere Termine