Kontakt

Kontakt

Wir helfen Ihnen gerne weiter:

Das Kulturzentrum Marstall am Schloss e.V. verfügt über einen Veranstaltungsraum mit einer Bühne und einen großen Eingangsbereich mit mehreren Zugängen.  Der Zuschauerraum umfasst eine freie Fläche von 238 qm und hat keine feste Bestuhlung, so dass die Nutzung flexibel gestaltet werden kann. Zum Schutz der Künstler*innen, der Besucher*innen und der Mitarbeiter*innen vor einer Ausbreitung des Covid  - 19 Virus werden folgende Maßnahmen eingehalten: 

  1. Plakate zu Hygienemaßnahmen und Kontaktbeschränkungen informieren die Anwesenden in allen Bereichen.
  2. Der Abstand von 1,5 m zwischen den einzelnen Personen wird eingehalten und kontrolliert.
  3. In der Reithalle können maximal 70 Besucher auf gekennzeichneten Plätzen anwesend sein.
  4.  Während der Veranstaltung in der Reithalle besteht keine Maskenpflicht.
  5. Es wird empfohlen, auf dem Weg durch das Foyer eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  6. Die Wege der Besucher sind markiert und nach Eingang und Ausgang getrennt, um Begegnungen und Gruppenbildung zu vermeiden.
  7. Am Eingang stehen kontaktlose Spender zur Desinfektion der Hände.
  8. In den Sanitäranlagen sind Seife, Papierhandtücher, Desinfektionsspender sowie Informationen zu Hygienemaßnahmen vorhanden. Die gleichzeitige Nutzung der Sanitärräume wird begrenzt.
  9. Oberflächen, die häufig benutzt werden, werden regelmäßig vor jeder Veranstaltung zusätzlich gereinigt und desinfiziert.
  10. Alle Mitarbeiter verfügen über Desinfektionsmittel.
  11. Die Reithalle verfügt über ein Lüftungssystem, das Frischluft von außen ansaugt. Zusätzlich wird regelmäßig durch die Notausgänge gelüftet.
  12. Die Mitarbeiter*innen an der Abendkasse und im Service werden durch feste Wände aus Plexiglas geschützt.
  13. Die Gläser für den Verkauf von Getränken werden in einer professionellen Spülmaschine mit einer Temperatur bis zu 85 Grad gereinigt.
  14. Die Anwesenheit der Besucher wird in jeder Veranstaltung namentlich dokumentiert. Bei Veranstaltungen mit externen Zuschauern werden personalisierte Eintrittskarten im Vorverkauf und Online über Lübeck Ticket erworben. Restkarten sind an der Abendkasse unter Angabe der persönlichen Daten erhältlich. Die Einlasskontrolle erfolgt kontaktlos.
  15. Für die Teilnahme der Kinder und Jugendlichen am Schauspielunterricht liegt die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vor.

 

Ahrensburg, 29.07.2020