Carl Maria von Weber zum Jubiläum

Carl Maria von Weber 1

< Gesamtprogramm Musik

Carl Maria von Weber zum Jubiläum

Weber, dessen Heimatstadt Eutin ihm ja ein eigenes Festival widmet (leider in diesem Jahr nur rudimentär), wird in Ahrensburg mit einem wenig bekannten Werk zu hören sein: es handelt sich dabei um sein Quartett für Streicher und Klavier. Des weiteren gibt es eine wunderschöne Bearbeitung von Motiven aus dem "Freischütz" für Flöte und Streichquartett, eine Bearbeitung des Klavierkonzerts Nr. 1 für Klavier und Quartett und die leider vegessene Sinfonie des Hamburgers Andreas Romberg in einer Fassung für Flöte und Streichquartett.

Inessa Tsepkova spielt Klavier, das Grancono-Streichquartett Lübeck und Martin Karl-Wagner, Flöte, konzertieren, die Moderation hat Dr. Matthias Viertel.

Weitere Termine

Weitere Termine