Live-Multimedia-Vortrag Weltliteratur. Orte und Worte. New York.

20240515 Vortrag New York Helge Stroemer

< Gesamtprogramm Noch mehr Kultur

Live-Multimedia-Vortrag Weltliteratur. Orte und Worte. New York.

Helge Stroemer verbindet die Orte, an denen Schriftsteller und Schriftstellerinnen gelebt oder über die sie geschrieben haben, mit eigenen Reisegeschichten.
Die Live-Veranstaltung ist wie die Sendung eines Kultur-Reisemagazins aufgebaut – mit den Themen: New York City (Weltstadt und Kulturmetropole), Toni Morrison (afroamerikanische Literatur), J. D. Salinger (Der Fänger im Roggen), Jack Kerouac (On the Road und die Beat Generation) und Truman Capote (Frühstück bei Tiffany).
Vortrag, Fotos, Videosequenzen und die Lesung kurzer Auszüge aus den literarischen Werken fügen sich zu einem abwechslungsreichen Programm.

Helge Stroemer, Jahrgang 1965, lebt und arbeitet in Hamburg. Er studierte Literaturwissenschaften, Kunstgeschichte und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Seit über 30 Jahren ist er als Journalist, Texter und Medienproduzent tätig.

Video

Aktuelle Termine im Marstall

Weitere Termine