Blaue Stunde "Bild und Wort"

Blaue Stunde Bild und Wort

< Gesamtprogramm Noch mehr Kultur

Blaue Stunde "Bild und Wort"

Marie-Pierre malt. Sie malt schon ihr ganzes Leben lang. Ihre Bilder erzählen. Sie wecken Erinnerungen, drücken Stimmungen aus, sind voller Geschichten.Doch das Erklären überlässt sie den Betrachtenden. Zum Beispiel Elke. Sie sieht Dinge, die andere nicht sehen. Sie erkennt Licht, wo andere helle Flecken sehen. Sie spürt Gefahren, wo die Farben dunkler werden. Man geht mit ihr zusammen durch das Bild wie durch unbekanntes Gelände, schauend, hörend, riechend, fühlend, und man staunt. Über den Blick, über den Weg, über die inneren Bilder, die aufsteigen. Und freut sich am Ende darüber, soviel erlebt zu haben. Malerei und Literatur inspirieren sich gegenseitig. Marie-Pierre Ficheux und Elke Becker-Dikomey möchten ihre Begeisterung teilen und Sie auf eine ungewöhnliche Reise mitnehmen.

 

Weitere Termine

Weitere Termine