Politik in der Remise: Rechtspopulismus in Europa

Portraet Decker 2

< Gesamtprogramm Noch mehr Kultur

Politik in der Remise: Rechtspopulismus in Europa

Als Mitte der 1980er Jahre am rechten Rand neugegründete Parteien spektakuläre Wahlerfolge erzielten (Front National, Lega Nord, Vlaams Blok, FPÖ) glaubten viele noch an flüchtige Protesterscheinungen. Doch das Phänomen begann sich auszudehnen; auch in Deutschland ist mit der AfD eine rechtspopulistische Partei inzwischen in allen Landtagen und im Bundestag vertreten.

Frank Decker wird die gesellschaftlichen Ursachen des Rechtspopulismus in Europa darlegen, die ideologischen Inhalte ihrer Vertreter - von wem grenzen sie sich ab, wer sind die Zielgruppen? - aufzeigen und ihre Stilmittel deutlich machen, um daraus hilfreiche Handlungsoptionen im Umgang mit Populisten abzuleiten.

 

Fotorechte: wikipedia

Weitere Termine

Weitere Termine